Bandbewerbung

Das Sommerschein Festival richtet sich an Bands und Künstler aus der Region, daher haben wir unseren „Radius“ auf ca.150 km beschränkt.

Solltet ihr weiter als 200 km entfernt leben können wir euch, selbst wenn ihr einen weiteren Gig in der Nähe habt oder hättet, auf Grund der Entfernung nicht in die engere Auswahl nehmen. 

Für Bands die zwischen 150 -200 km entfernt leben : Versucht es gerne, ihr solltet aber einen weiteren Gig in der Nähe haben.

Jetzt der lästige Teil – Gagenvorstellungen:

Kurzum und pauschal: Es gibt quasi keine Gage.

Für Anfahrtskosten rechnen wir 16€ auf 100km. Über Gagen können wir gerne verhandeln, Ihr solltet aber vorneweg wissen, dass uns finanziell ziemlich die Hände gebunden sind.
Die Gründe dafür liegen auf der Hand, wir sind ein ehrenamtlicher Verein, das Sommerschein Festival ist zu 100% Nonprofit und für die Zuschauer komplett kostenlos. Außerdem wird es ausschließlich von Freiwilligen organisiert und ausgerichtet, was es so kaum noch gibt.

Finanziert wird das ganze durch Randveranstaltungen und Spenden.
Wir sind seit Jahren bemüht das Festival als Bühne für regionale Künstler/Bands zu erhalten.

Wir hoffen, dass die von uns eingeladenen Bands sich diesem Gedanken ebenso verpflichtet fühlen wie wir.

Ihr wollt euch bewerben ? Dann bitte kurz und Prägnant!
Wie schon erwähnt organisieren wir das Gaze ehrenamtlich und haben auch noch einen Alltag zu bewältigen. Das heißt nicht viel Zeit um all die vielen Mails ausführlich zu lesen. Uns interessiert im Wesentlichen :

  • Wer seid ihr (gerne auch eine kurze Biografie),
  • Wo kommt ihr her (bzw der Großteil von euch),
  • Musikalische Ausrichtung (Genre),
  • Links zu eurer Musik (vorzugsweise Soundcloud und Youtube bitte keine lästigen Dropboxordner), Website, Facebooksite und Bandcamp,
  • Sonstiges was euch ausmacht.

Eine Bewerbungsmail an booking@sommerschein.de reicht!

Wir melden uns auch wenn wir euch nicht in die engere Auswahl ziehen können.

Die Bewerbungsphase für einen Auftritt endet am 31. Januar.

 

Das Booking-Team für das Sommerschein-Festival wird von Robin Garrido und Germaine Pook geleitet.