Vereinsinfos

 

Gründung: 1998

Sitz: Hofheim am Taunus

Ziel: Erschaffung, Förderung und publik Machen kultureller Gedanken, insbesondere Musik

Veranstaltungen: Sommerschein Festival sowie zahlreiche Rahmenveranstaltungen im Main-Taunus-Kreis

Vorstand:
1. Vorstand: Max Jost
2. Vorstand: Etienne Neugebauer
Beisitzer: Robin Garrido
Kassenwart: Milan Adrian Schäfer

Aktive Mitglieder: 42

ÜBER DEN VEREIN
Der Verein Der Förderkreis Kultur regional e. V. ist ein ehrenamtlicher Verein, der mit Hilfe seiner Mitglieder einmal jährlich das eintrittsfreie Sommerschein Festival in Hofheim am Taunus veranstaltet.

DAS SOMMERSCHEIN FESTIVAL
Das Festival hat eine lange Tradition und findet kommendes Jahr zum 20. Mal in Folge statt. Dieses Jubiläum will der Verein angemessen zelebrieren. An den drei Veranstaltungstagen traten in der Vergangenheit zahlreiche regionale und überregionale Bands auf. 
 Die Mitglieder des Vereins haben sich zum Ziel gesetzt, Menschen aus allen Altersgruppen ein Festival zu bieten, an dem sie sich treffen, Spaß haben, eine Vielfalt an unterschiedlichen Musikrichtungen aus Rock, Pop, Folk, Jazz, Elektro u.a. genießen können und dafür keinen Eintritt zahlen müssen.

FÖRDERUNG REGIONALER KÜNSTLER
Der Verein bietet jungen Künstlern aus der Region damit eine Plattform, um sich einem breiten Publikum präsentieren zu können. Junge Bands erhalten den Tag über die Chance sich zu präsentieren, den Freitag- und Samstagabend runden überregional bekannte Bands wie „Das Action Team“, „Harmful“ oder „Cashma Hoody“ das Programm ab.

FAMILIENPROGRAMM
Neben den zahlreichen Musikgruppen findet auch am ganzen Wochenende ein Rahmenprogramm statt, welches in den letzten Jahren beispielsweise einen Graffiti- Workshop, eine Skate-Rampe, eine Kletterwand und eine Hüpfburg umfasste, sodass auch Familien mit Kindern bei uns auf ihre Kosten kommen.

NON-PROFIT/EHRENAMTLICHE ARBEIT
Der Verein veranstaltet das Sommerschein Festival zum nunmehr 20. Mal ohne von den Besuchern jemals einen Cent Eintritt verlangt zu haben. Mit
dem Sommerschein Festival versucht der Verein nicht Profit zu erzielen, einziges Ziel ist es ein unterhaltsames Wochenende für die ganze Familie zu bieten und mit den Einnahmen aus den Randveranstaltungen das folgende Sommerschein Festival zu ermöglichen. Sämtliche Mitglieder im Verein arbeiten ehrenamtlich und wenden viele Stunden auf, um euch ein tolles Wochenende zu ermöglichen.

ALKOHOLPRÄVENTIONS KONZEPT

Unser Konzept beinhaltet neben der Künstlerförderung, das Festival und sämtliche Vereinsaktivitäten in einer Art und Weise zu gestalten, in welcher gerade Jugendliche sich auch ohne Alkohol amüsieren können. Deshalb existiert im Verein seit je her ein strenges Alkoholkonzept, welches dem Ausschank von hartem Alkohol entgegensteht. 
 Dieses Konzept ist in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Hofheim, speziell dem Team Jugendarbeit, entstanden.

WEITERE VEREINSAKTIVITÄTEN
Neben dem eigentlichen Festival veranstaltet der Verein über das Jahr verteilt mehrere Veranstaltungen, die sich rund um das Thema Musik drehen, wie beispielsweise der Vereinsauftritt beim Kreisstadtsommer Hofheim, „Unplugged“ und „Open Stage“ Projekte, Fußballturniere sowie verschiedene Veranstaltungen im Jazzkeller Hofheim.

FINANZIERUNG

Die über das Jahr verteilten Vereinsaktivitäten dienen einzig und allein der Finanzierung des Sommerschein Festivals als Höhepunkt des Vereinsjahrs. Hinzu kommen Spenden und Unterstützung von unseren Förderern.  Wir sind jedes Jahr aufs neue bestrebt ein Vereinsprogramm auf die Beine zu stellen, welches allein durch seine kulturelle Vielfalt begeistert!