Rückblick und Diebstahl Sommerschein Festival 2016

posted in: News | 0

In Hofheim am Taunus Marxheim fand vom 19. bis 21. August wieder das Sommerschein Festival auf dem Festivalgelände neben dem Sportpark Heide statt.97548

Wie jedes Jahr spielten regionale und überregionale Bands wie z.B. Fewsel aus Wiesbaden, Transmitter aus Hannover, PZZL aus Frankfurt und Mine aus Mainz auf dem stets ehrenamtlich organisierten, alternativen Festival, die das bunt gemischte Publikum mit vielfältiger Musik unterhalten haben.

Jedoch wurde das Festival dieses Jahr von einem traurigen Ereignis überschattet.

Der Diebstahl

Nachdem am Sonntag die Band the aesthetic voyager das Festival beendet hatte, lief der Abbau bis in die Nacht hinein.

In diesem Zeitraum, vom 20. auf den 21. August, wurden Starkstrom-Kabel in einem hohen 4-stelligen Wert gestohlen.

Die Polizei Hofheim am Taunus ist informiert; weitere sachdienliche Hinweise sollen bitte umgehend an die Polizei gemeldet werden.

Gerade für ein gemeinnütziges Event dieser Art, welches sich auf Basis von Spenden und Einnahmen von Randveranstaltungen finanziert, ohne daran Profit zu machen, ist das ein herber finanzieller Verlust!

Der Wunsch des Veranstalters, des Förderkreis Kultur regional e.V., ist es, das Festival auch am 4. – 6. August 2017 nach wie vor
eintrittsfrei für die Besucher zu veranstalten. Sie wollen weiterhin jungen Künstlern eine Bühne bieten und das Kulturangebot der Kreisstadt Hofheim bereichern.

Aus diesem Grund bittet der Förderkreis Kultur regional e.V. um die Verbreitung der Nachricht und um finanzielle Unterstützung in Form von Spenden, um diese Institution Hofheims auch nächstes Jahr wieder stattfinden lassen zu können.

Wie kann ich Spenden?

Spenden werden hier entgegengenommen. Bei Fragen stehen wir gern per E-Mail unter info@sommerschein.de zur Verfügung.

Außerdem dankt der Verein allen Sponsoren, Unterstützen und Helfern, die das Festival zu dem machen, was es ist.

Impressionen