Veranstaltungen 2015

Unplugged, 20.2.2015
Im kalten Februar bot das Unplugged Konzert eine wunderbare Möglichkeit, sich bei gemütlicher Akkustik Musik im Jazzkeller Hofheim aufzuwärmen. Der Abend wurde vom Mainzer Felix Mattick eingeleitet, der mit seiner Gitarre zeigte, dass gute Musik nicht unbedingt von der Anzahl der Instrumente abhängt. Darauf folgte der weltweit erste Auftritt der Band Wunschkind. Die Band um das musikalische Chamaleon Lars Aullrich wusste mit diversen auch ungewöhnlichen Instrumenten (Kontrass, Cajon etc.) zu überzeugen. Den Abend rundete die Youtube-Beliebtheit Jacky Bastek auf Eppstein ab, die wir nach diesem Auftritt wohl bald nicht mehr in solch gemütlicher Atmosphäre erleben werden.
Im Anschluss bot eine Open Stage der Musikszene Hofheims die Möglichkeit, bis früh morgens den Jazzkeller Hofheim zu rocken.
Der Jazzkeller war an diesem Abend bestens besucht, die Einnahmen kommen dem Sommerschein Festival zu gute!

 

Plugged, 21.2.2015

Auch am Samstag sorgte das Sommerschein Team für die musikalische Unterhaltung in Hofheim. Wiederum im Jazzkeller, diesmal aber mit elektronischer Verstärkung, boten The Morning Pints und die Hofheimer Bekanntheit The Moglis gerade Anhängern des Indie Rocks beste Unterhaltung. Zuerst heizten die Morning Pints dem Hofheimer Publikum mächtig ein, boten über eine Stunde eine klasse Show. Anschließend zeigten die Moglis, dass sie auch nach mehreren Jahren das Publikum noch erstklassig unterhalten können.
Auch an diesem Abend war der Jazzkeller gut besucht, die Einnahmen flossen wiederum in die Finanzierung des Sommerschein Festivals.

 

 

Hammerschein - Metall Bash!, 18.4.2015
Aufgepasst Freunde der härteren Musik. Samstag, den 18.4 wird der Jazzkeller Hofheim auf ein Neues durch harten Klängen bis in seine Grundmauern erschüttert.
Nähere Informationen werden in Kürze bekannt gegeben!

 

 

KreisStadtSommer Eröffnungsfest, 26.6.2015
Der Förderkreis Kultur regional e. V.lädt euch auch dieses Jahr wieder herzlich ein unsere allseits beliebte Bühne des Sommerschein Festival auf dem Kreisstadtsommereröffnungsfest zu besuchen.
Auch diesmal haben für für euch eine vielfältige Auswahl von nah und fern vorbereitet.

 

 

Wunschkonzert, 4.7.2015
Wir laden euch herzlichst ein zum ersten Somerschein Wunschkonzert zu kommen, eine Akustik/ Open Stage im allseits beliebten Jazzkeller Hofheim.
Lasst euch entführen, zu einem Abend voller flüchtiger Musik, einmaligem Feeling und einem unvergesslichen Konzert, das keiner von uns so jemals wieder erleben wird.
Du bist Musiker? Pack dein präferiertes Instrument ein und melde dich einfach neben der Bühne, frei nach dem Motto: "the stage is (y)ours !"
Du bist Besucher? Pack dein präferiertes Portmonaise ein und melde dich einfach an der Bar, frei nach dem Motto: "the Theke is (y)ours!"
Der Abend wird durch einen Überraschungsact eingeleitet und wird dann in die Open Stage über gehen.

 

 

Park Jam, 8.8.2015
Dear Kioskpeople,
wir kriegen einfach nicht genug von euch.
Der nächste Abend, den wir gerne mit euch verbringen möchten, ist ein Samstag - der 08.08.15. Wir mögen es entspannt.
Diesmal aber nicht fernöstlich angehaucht, sondern ganz und gar regional.
Handkäs' meets Musik.
Wir freuen uns auf entspannte Konzerte von regionalen Künstlern, die gewohnte regionale Kioskküche bei Wohnzimmeratmosphäre und unterstützen dabei noch ein regionales Festival, das Hofheimer Sommerschein-Festival. Um 20 Uhr geht's los - Wie immer erwarten wir euch vor unserm Fenster. Ab 23 Uhr ist Open Mic- Session - ab dann dürfen alle anderen Singdrosseln die Bühne stürmen.
Come along.

 

 

20. Sommerschein Festival (Jubiläum), 21.-23.8.2015
Dieses Jahr feierte das Sommerschein Festival sein 20. Jubiläum!

Auch in diesem Jahr blieben wir unserer Philosophie treu und luden Künstler verschiedenster Genres ein - damit jeder einzelne von euch voll auf seine Kosten kommt. Dabei präsentierten wir Bands, die schon auf ganz großen Bühnen gespielt haben, unterstützen aber auch, ganz der Vereinsphilosophie treu, zahlreiche begabte Musiker aus der Region. Besonders freuen wir uns auf unsere alten Freunde das Actionteam und auf die wunderbare Mine!

Natürlich war auch rundum für das leibliche Wohl gesorgt: Egal ob ein köstliches kaltes Wulle-Bier, Burger, Bratwurst, afghanische Spezialitäten oder doch lieber erfrischendes Eis, auch geschmacklich kam ein jeder bei uns auf seine Kosten.

Im traditionellen Campingbereich, wie bereits im letzten Jahr extra abgesichert, bot sich zudem die Möglichkeit, mit dem eigenen Zelt Stellung zu beziehen und keine Minute der erstklassigen Musik zu verpassen - Grillplatz inklusive, versteht sich!

Für alle, die ein bisschen in Erinnerung schwelgen möchten, aber auch für diejenigen, die sich eine erste Vorstellung von den auf dem Sommerschein vertretenen Musikrichtungen machen wollen, hier nochmal das Line-Up:

FREITAG
18.00 Open Parachine
19.30 break the stalemate
21.00 Magnetic Mountain
22.30 Pandora’s Bliss

SAMSTAG
13.30 Jacky Bastek
14.20 Madhouse Matadors
15.20 Die Unbekannten Gäste
16.20 The Morning Pints
17.00 Hofheimer KulturWerkstatt presents: Poetry Slam im Wulle-Wohnzimmer
19.00 Texas Local News
20.10 Phonosonic Turtles
21.20 Mighty Vibez
22.50 DAS ACTIONTEAM
anschließend: Psycholectro Society

SONNTAG
13.30 Fantastic Mr. Soul & the Dreamers
14.30 Ghost of a Chance
15.30 notenoughspace

Wir Danken allen Besuchern und natürlich unserem Team für drei wunderbare Festival-Tage!

 

 

Weihnachtsschein, 6.12.2015
Das Sommerschein Team bringt Sonne in den Winter. Am Sonntag, den 6.12. lud der Förderkreis Kultur regional e.V. zu einem gemütlichen Beisammensein bei heißem Apfelsaft, selbstgemachten Glühwein und Langosch auf den anderen Weihnachtsmarkt in Hofheim (Tivertonplatz, Hofheim Innenstadt), veranstaltet vom Drehpunkt Hofheim, ein.
Für das Sommerschein Team stellte der Weihnachtsmarkt einen Erfolg dar, wir sind bestrebt, den Hofheimer Weihnachtsmarkt auch in den kommenden Jahren wieder einen Besuch abzustatten.

 

 

Glühwein-Trinken und Heilig Abend feiern ’15
Alle Jahre wieder … verkaufte das Sommerschein-Team Heiligabend selbstgemachten Glühwein und heißen Apfelsaft vor dem  Jazzkeller Hofheim. Dieses Jahr das erste mal mit heißer Worscht im Brötchen!
Wie gewohnt fand sich ein Großteil der Hofheim Jugend (und Junggebliebenen) an unserem Stand ein, um gemeinsam den Heiligen Abend ausklingen und die Weihnachtstage beginnen zu lassen.